Archive for the ‘ Videobearbeitung ’ Category

Video DVDs ohne Menü erstellen

Filmfestivals fordern oft eine DVD ohne Menü. Das klingt erstmal leichter als es ist. Die meisten einfachen DVD Programme sehen das nicht vor.

Zum Glück gibt es „Free Video to DVD Converter“ von DVDVideosoft. Der Name sagt eigentlich alles. Das Programm kann genau eines: Video Dateien nach DVD konvertieren und brennen. Ohne Menüs und ohne Schnickschnack.

Einziger Haken: Es versucht euch Unsinn zu installieren. Also klickt auf „Benutzerdefinierte Installation“ und entfernt das Häkchen bei „Results Hub installieren“. Dann auf dem nächsten Bild das Häkchen der AGB von TuneUp entfernen und danach noch einmal „Benutzerdefiniert“ wählen damit „Monarch Find“ nicht installiert wird.

HuffYUV unter Windows7 x64 installieren

Unter Windows 7 kann ich nicht mehr einfach auf die*.inf mit der rechten Maustaste zu klicken um HuffYUV zu installieren. Hier die Lösung:

cmd.exe als admin ausführen

folgenden Code eintippen:

rundll32 C:\Windows\SysWOW64\setupapi.dll,InstallHinfSection DefaultInstall 0 C:\Pfad\zu\huffyuv.inf

(der Code muss natürlich noch an den Pfad angepasst werden, in dem HuffYUV liegt)

Bei Virtual Dub wird der codec jetzt gelistet, Adobe Premiere bereitet leider immer noch Probleme, wenn ich eine Lösung habe gibts hier ein Update.

Wenn du hier bist weil du HuffYUV als verlustfreien Codec schätzt, schau dir mal Lagarith an. Der komprimiert oft bedeutend besser.

Quelle: code for concinnity