Archiv für April 2013

Sansa Clip Zip – Musik ist unsichtbar

(Dieser Blogeintrag sollte auch analog für den Clip+ gelten)

Ich hatte in den letzten Tagen viel ärger mit meinem Sansa Clip Zip, immer wieder wurde der Inhalt der SD Karte als [empty] angezeigt obwohl ich Musik drauf kopiert habe. Oder Musik die ich schon kopiert hatte wurde nicht mehr am PC angezeigt.

Die Lösung ist Rockbox. Das ist eine alternative Firmware die es für ziemlich viele mp3 Player gibt und für gewöhnlich den Funktionsumfang erweitert, sie sieht leider bei weitem nicht so elegant aus und auch die Menüführung ist etwas gewöhnungsbedürftig dafür klappt die SD karte jetzt problemlos.

  •  gegebenen Falls die Musik vom Player sichern.
  • Einstellungen->System->Formatieren (das ist nicht zwingend notwendig aber wenn irgendwo Musik noch drauf ist die man nicht sieht ist die wenigstens weg)
  • Einstellungen->System->USB Modus: „MSC“
  • Den Clip Zip an den Computer anschließen
  • Rockbox Runterladen
  • Die Original Firmware für den Clip Zip runterladen und entpacken
  • Rockbox starten und den Laufwerksbuchstaben so wie das Modell (Sandisk Sansa Clip Zip) auswählen
  • Auf „Installieren“ klicken und wenn man danach gefragt wird wo das die Firmware liegt die vorher entpackte Datei auswählen.
  • Den Clip Zip auswerfen und warten bis er die Firmware akutalisiert hat
  • FERTIG

Im Prinzip sollte man mit dem SansaUpdater Installer von der Sandisk Homepage auch problemlos wieder die originale Firmware drauf bekommen. Leider gibt es keine Extra Kategorie für Hörbücher aber theoretisch ist es möglich Bookmarks zu setzen um später dort weiter zu hören wo man aufgehört hat. Wenn ich weiß wie das geht, schreibe ich das auch noch hier rein.